DAS SEX-STÜCK



DAS SEX-STÜCK, Kleintheater Luzern (2022)

Funktion:
Musikalische Leitung & Performance gemeinsam mit Silvan Koch


FLEISCHLIN / HELLENKEMPER & KOMPLIZ:INNEN reden über Sex, unverblümt und lustvoll. Tabuschichten werden weggewischt, veraltete Mythen aus dem Weg geräumt und verborgene Sehnsüchte blankgelegt. FLEISCHLIN/HELLENKEMPER UND FREUND:INNEN schlagen ihr Zelt auf, um ihre zeitgenössischen Revue zu spielen - DAS SEX STÜCK. Sie ziehen sich nicht aus, aber sie geben intime Geheimnisse preis. Sie paaren Gesellschaftskritik mit Humor, Aufklärung mit Unterhaltung und sie versuchen mit Achtsamkeit und Liebe ein System aus den Angeln zu heben, das Menschen reduziert, in Rollen zwingt und Narben hinterlässt. Es gibt böse und betörende Texte, fulminante Kostüme und noch nie gehörte Songs. Es wird geweint, gelacht und getanzt. Treten Sie ein, es wird fantastisch!


Konzept/Textfassung/künstlerische Leitung: Nina Hellenkemper & Beatrice Fleischlin
Technische Leitung/Konzeption und Realisation Zelt/Lichtdesign: Savino Caruso
Ausstattung/visuelles Konzept: Isabelle Mauchle
Kostümdesign und Herstellung: Diana Ammann
Künstlerischer Support: Anja Meser
Produktionsleitung: Elena Conradt, Produktionsdock, Nikolai Ulbricht
Logistikkoordination Tournee: Raffaell Hellmueller

Performance: Ilona Kannewurf, Oriana Schrage, Jonas Hellenkemper, Kim Emanuel Stadelmann, Rosanna Zünd, Silvan Koch, Savino Caruso, Nina Hellenkemper, Beatrice Fleischlin


https://www.dassexstück.com


Foto: Isabelle Mauchle & Savino Caruso